Wann ist Black Friday? Datum & Zukunft

Für jeden, der gerne einkauft und lukrative Deals liebt, ist der Black Friday jedes Jahr ein besonderer Tag. Zahlreiche Schweizer Shops werben mit unglaublichen Rabatten und Angeboten. Deshalb haben wir für Sie das Datum und die wichtigsten Daten der Zukunft schon jetzt zusammengestellt. So verpassen Sie den Black Friday und die Black Week auf keinen Fall.

Black Friday 2020: Termin schon jetzt vormerken!

Das nächste Shopping-Event findet am 27.11.2020 statt.

Wollen Sie den günstigen Start in die Weihnachtseinkaufssaison auf keinen Fall verpassen, sollten Sie sich diesen Termin schon jetzt im Kalender rot anstreichen!!!

Black Friday Datum
Die Tradition des Black Fridays stammt aus den USA und wurde im Laufe der Jahrzehnte von vielen Ländern übernommen. Der Black Friday findet jeweils an einem Freitag Ende November statt, und zwar genau einen Tag nach dem Erntedankfest. Das Erntedankfest, Thanksgiving genannt, findet immer am vierten Donnerstag im November statt.

So wird der Black Friday Termin errechnet

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wie der Termin des Shopping-Events festgelegt wird? Um das zu erklären, werfen wir einen Blick auf die Entstehungsgeschichte dieses Tages. Die Tradition des Black Fridays stammt aus den USA und wurde im Laufe der Jahrzehnte von vielen Ländern übernommen.

In den Vereinigten Staaten wird am vierten Donnerstag im November Thanksgiving gefeiert. Im englischsprachigen Raum wird das Erntedankfest ganz anders gefeiert, als es beispielsweise in Europa üblich ist. Viele Amerikaner reisen in ihre Heimatorte, um das beliebte Fest mit der Familie ausgiebig zu feiern. Der darauf folgende Freitag wird als Brückentag angesehen. Die freie Zeit verwenden US-Bürger gerne zum Shoppen und viele kaufen an diesem Tag die ersten Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben ein. Die Händler nutzten die Gelegenheit und versuchen mit attraktiven Preisnachlässen, aufsehenerregenden Aktionen und kleinen Werbegeschenken möglichst viele Kunden in ihre Geschäfte zu locken.

In der Schweiz waren es zunächst einige kleine Online-Shops, die sich von dieser Idee inspirieren liessen. Die Resonanz der Käufer war so gross, dass sich immer mehr Händler beteiligten. Heute kennt fast jeder Schweizer den Black Friday und immer mehr preisbewusste Käufer versuchen an diesem Tag, einen guten Deal zu machen.

Unsere besten Tipps für den Black Friday 2020 in der Schweiz

Sie wollen die besten Black Friday Deals 2020 ergattern? Sie wollen dieses Jahr nicht wieder die Meldung bekommen, dass das Angebot bereits ausverkauft ist? Sie wollen dieses Mal gute Deals machen und nicht mehr auf schlechte Angebote hereinfallen?

Dann haben wir ein paar nützliche Tipps für Sie zusammengetragen. In unserem ausführlichen Beitrag verraten wir Ihnen alle Black Friday Tipps & Tricks, wie Sie sich am besten vorbereiten und worauf Sie bei der Schnäppchenjagd unbedingt achten müssen.

Ein Blick zurück – Der Black Friday 2019

Die Zahl der Schweizer, die am Black Friday ausgiebig auf Online-Shopping-Tour gehen, oder sich zumindest für die attraktiven Angebote der beteiligten Online-Shops interessieren, wächst von Jahr zu Jahr. Das lässt sich nicht nur an den steigenden Umsatzzahlen der Shops, sondern auch an der riesigen Zahl der Zugriffe auf die Internet-Portale erkennen, die alle wichtigen News zum spannenden Thema recherchieren und veröffentlichen.

Die jetzt veröffentlichten Zahlen sind wirklich beeindruckend: Am 29.11.2019, als der letzte Black Friday zum Shoppen lockte, konnten die verschiedenen Schweizer Portale, welche Deals zu Black Friday aufschalten rund 2 Millionen Seitenaufrufe verzeichnen.

Dass Black Friday in der Schweiz innerhalb weniger Jahre zum Erfolgsmodell wurde, ist nicht zuletzt ein Verdienst der Betreiber der Onlineshops. Im vergangenen Jahr beteiligten sich mehr als 200 Schweizer Shops am Event und lockten mit tollen Angeboten zu unschlagbar günstigen Preisen.

Schon heute planen viele Händler ihre attraktiven Angebote für den Black Friday 2020 und ordern Waren, die viele Kunden begeistern. Es lohnt sich, wieder dabei zu sein! Wer sich diese einzigartige Gelegenheit entgehen lässt, muss zu anderen Zeiten deutlich tiefer in die Tasche greifen, um sich selbst oder einem lieben Menschen einige Wünsche zu erfüllen.

Ein Blick nach vorn – Black Friday 2020

Auch in diesem Jahr erwarten wir ausserordentliche Rabatte, atemberaubende Aktionen und unglaublich gute Preisnachlässe. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Schweiz ein Land voller Schnäppchenjäger ist und die Händler sorgen entsprechend für gute Angebote.

Es wird sicherlich wieder einige Händler geben, welche eine ganze Black Friday Woche veranstalten oder mindestens ein Black Weekend.

Entdecken Sie die Top Shops für den Black Friday 2020

LampenweltALL - Accor Live LimitlessSchuler St. JakobskellereiZizzzFleuropClick&CareNU3NetflixKoffer.ch

Welche Angebote gibt es zum Black Friday 2020 in der Schweiz?

Der Black Friday 2019 war bereits ein voller Erfolg und es lässt sich feststellen, dass die Angebote in der Regel immer besser werden, oder zumindest nicht schlechter.

Es gibt zwar auch immer wieder Angebote von Händlern, die nicht ganz so gut ankommen, wie die Angebote in den Jahren zuvor. Der Black Friday ist aber auch eine Art Lernprozess. Die Händler lernen, was den Leuten gefällt und mit welchen Deals Sie die Kunden in ihren Onlineshop locken können.

Für den Black Friday 2020 rechnen wir wieder mit vielfältigen Angeboten, dieses Mal von noch mehr Anbietern.

Black Friday Prognosen 2020

Mit diesen Deals können Sie dieses Jahr am Black Friday oder in der Black Week rechnen:

  • Mediamarkt: Zahlreiche Highlights und bis zu 60% Rabatt
  • Amazon: Bis zu 50% Rabatt auf Kindle und zahlreiche weitere Produkte und Highlights
  • Manor: 30% Rabatt auf fast alle Kategorien ab Mittwoch
  • La Redoute: 40% Rabatt auf das ganze Sortiment im Onlineshop
  • Amorana: Bis zu 90% Rabatt auf Toys und Rabatte auf dei Amorana Adventskalender
  • Import Parfumerie: 30% auf alles im Onlineshop
  • Tchibo: 25% Rabatt auf das komplette Sortiment
  • About You: Bis zu 70% Rabatt die ganze Woche lang

Nach dem Black Friday ist vor dem Cyber Monday

Die Party ist noch längst nicht vorbei, nur weil der Black Friday vorbei ist. Der November ist nämlich eine einzige riesige Rabattschlacht. Anfangen tut das Ganze am 11. November mit dem Singles Day. Diesen Shopping-Tag verdanken wir chinesischen Studenten, die das Singledasein feiern wollten. Mit den Jahren ist aus der Feier der grösste Shopping-Tag der Welt geworden.

Danach kommt eine ganze Woche voller Schnäppchen zum Black Friday. Nach dem Black Friday findet dann noch das letzte Shopping-Event im November statt, welches manchmal auch in den Dezember fällt. Nach dem Black Friday ist nämlich noch vor dem Cyber Monday.

Der Cyber Monday findet immer vier Tage nach dem schwarzen Freitag statt und fällt somit immer auf einen Montag. Dieser letzte Shopping-Tag ist nicht ganz so verbreitet, wie der Black Friday. Trotzdem gibt es viele Shops, die ihn in der Schweiz feiern. Wir schalten für Sie deshalb nicht nur die Black Friday Deals auf, sondern auch alle Angebote zum Cyber Monday.

Wollen Sie mehr zu den Hintergründen zum Black Friday wissen?

Warum Black Friday?

Den Black Friday haben wir ursprünglich den Amerikanern zu verdanken. Der verrückteste Shopping-Tag des Jahres hat seine Anfänge schon in den 1930er Jahren in den USA genommen. Seit eh und je ist der Black Friday der Beginn der Weihnachtseinkaufssaison.

Was ist der Black Friday?

Der Black Friday wird jedes Jahr Ende November gefeiert und ist nicht mit dem Tag des Börsencrashs in New York zu verwechseln. Beim Black Friday handelt es sich um einen Tag, an dem besonders viele Geschäfte mit Rabatten und Sonderangeboten locken.

Black Friday